Hunde sind unsere Leidenschaft
 

Beschäftigungskurse

Gruppenspaziergang - Durch Wald, Feld und Flur mit Gleichgesinnten.

Sozialverhalten, Selbstbeherrschung, Rückruf, Jagdkontrollverhalten u.v.m. Werden ins „echte Leben“ transportiert.

Für alle die gerne mit anderen Hundebesitzern spazieren gehen, keine Lust auf Hundeplatz haben und für Hunde die nur wenig Kontakt zu Artgenossen haben – vielleicht treffen sie hier ja den freund fürs Leben?

Tricks

Im Trick-Kurs können Sie jede Menge Kunststücke mit Ihrem Hund erarbeiten und unter Ablenkung festigen. Ob Ihr Hund lernt Männchen machen, Kuckuck zu machen, Schnürsenkel zu binden oder aufzuräumen liegt ganz bei Ihnen. Jedes Mal gibt es neue Angebote und Sie und Ihr Hund entscheiden, was davon was für Sie wäre. Ganz nebenbei wird der Gehorsam des Hundes ausgebaut und Sie lernen Ihr Timing im Training zu verbessern.Die Schwerpunkte werden auf die Interessen der Kursteilnehmer abgestimmt und können daher von Kurs zu Kurs etwas variieren. 

 Gerätearbeit - Mobility, Cavaletti & Co.

Mobility ist die langsame Form des Agilitys. Hier geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern um Vertrauen, Koordination und Geschick. Die Hunde absolvieren dazu verschiedene Geräte, wie Brücke, Schwebebalken, Gitter, Drehscheiben usw., wo es auf langsame und gezielte Bewegungen ankommt. Und eine Schrägwand rückwärts hochzugehen oder unter der Hürde durchzukriechen sind prima Aufgaben, wo es um zuhören und Team-Arbeit geht. Daher ist Mobility auch für noch nicht ausgewachsene und ältere Hunde geeignet, da jeder Hund sein persönliches Tempo umsetzen kann. 

Cavaletti-Training schult Konzentration, Geschicklichkeit, Körperbewusstsein, Gleichgewicht, Raumgriff und Motorik. Die Übung mit Cavalettis hält gesunde Hunde in Form und hilft Hunden mit Defiziten, zum Beispiel altersbedingt oder nach einer OP, ihre Beweglichkeit zu fördern.

Nasenarbeit

In diesem Kurs können Hunde aller Altersklassen teilnehmen. Denn Nasenarbeit macht jeden Hund unwahrscheinlich viel Freude und lastet ihn sowohl körperlich als auch geistig aus. In dem Kurs geht es darum Ihnen zu zeigen, wie Sie die Nase ihres Hundes optimal trainieren können und dem Hund beizubringen, wie er seine Nase genau und gezielt benutzen kann, so dass er bestimmte Gegenstände oder sogar Personen finden kann. Denn ist es nicht einfach toll wenn Sie etwas verloren haben und der Hund es mit seiner Nase wiederfindet?

Treibball

Treibball ist für Hunde der meisten Rassen geeignet, der sich für das Schieben von Bällen begeistern lässt. Vor allem für Hüte- und Treibhunde ist dies eine ideale Beschäftigung. Diese Sportart lastet den Hund sowohl geistig als auch körperlich gut aus und der Mensch ist hier auch gefragt, da die Bälle nicht nur wahllos durch die Gegend geschubst werden. Es braucht also viel gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund um ans Ziel zu kommen, die auch im Alltag positive Folgen haben wird.

Frisbee

Frisbee ist ein rasanter Teamsport für Mensch und Hund, es ist allerdings auch mehr als den Hund unkontrolliert hinter einer Frisbee herrennen zu lassen. Dog Frisbee ist eine ideale anspruchsvolle Beschäftigung für große und auch kleinrassige Hunde, die Spaß an der Bewegung und am “Beutemachen” haben, dennoch aber bei ihrem “Vergnügen” Gehorsam und Bindung an den Besitzer zeigen sollen. Deshalb ist Dog Frisbee auch hervorragend geeignet für Hunde mit großem Jagdinstinkt, den Sie unter Kontrolle bringen möchten.

Fitnesskurs

Der ganzheitliche Fitnesskurs kombiniert auf geschickte Weise Körper-Übungen für Menschen mit Hundefitness. Stärken Sie spielerisch und ganz gezielt Körper, Geist und den Zusammenhalt mit Ihrem Hund. Das Programm ist für Hunde aller Rassen und Größen geeignet. Werden Sie mit Ihrem Hund gemeinsam fitter und stärken Sie dabei noch die Bindung zu ihrem Hund.

 
E-Mail
Anruf
Karte